Aktuelle Zeit: 16. Okt 2018, 05:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1985

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Scheinwerfer Stellmotor
#1BeitragVerfasst: 24. Jun 2010, 11:18 
Benutzeravatar
Hallo Leute, wie komme ich beim smart ForTwo CDI an den Scheinwerfer Stellmotor ?. Der tüv hat gesagt er wäre warscheinlich ausgehakt. Für einen hilfreichen Tipp wäre ich dankbar.
h.mi


  
 
Antworten Seite 1 von 1:
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer Stellmotor
#2BeitragVerfasst: 24. Jun 2010, 12:13 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Hi und herzlich Willkommen hier! Du wirst leider nicht umhin kommen, die Front komplett zu demontieren. Das ist gar nicht so wild wie es sich anhört, am besten nimmst Du nen Helfer dazu der angreifen kann. Anschließend musst Du den Scheinwerfer ausbauen, der Stellmotor zur Höhenverstellung befindet sich im Schweinwerfer.

Und so gehts: Um vorne die Panels zu demontieren musst Du nur ein paar Schrauben lösen. Dazu brauchst Du einen 25er ? Torx-Schraubendreher und einen breiten Schlitzschraubendreher als Hebel. Den klebt man am besten an der Spitze ab um nacher Kratzer zu vermeiden.

Spiegeldreiecke:
Als erstes mal die Antenne auf der Fahrerseite abschrauben, dann löst man auf beiden Seiten die Schraube an diesem Dreieck vor dem Spiegel, zieht das Dreieck ab und löst die Schraube darunter.
Seitenblinker:
Dann musst Du die Seitenblinker ausbauen. Dazu auf beiden Seiten die Blinkergehäuse nach vorne schieben, dadurch kann das Blinkerglas hinten ausgehakt werden. Dann die Blinkerbirne samt Sockel herausdrehen.
Kühlergrill:
Als nächstes must Du den Kühlergrill ausbauen. Der ist nur mit Rastnasen befestigt. Diese heblt man mit dem Schlitz-Schraubendreher (sanft) heraus. Dann schraubst Du die beiden Schrauben hinter dem Frontgrill heraus.
Frontspoiler:
Der Frontspoiler ist durch Rastnasen mit dem Unterboden verbunden. Diese beiden Nasen müssen gelöst werden.
Schrauben auf der Seite:
Jetzt müssen noch auf beiden Seiten jeweils die vier Schrauben an der A-Säule gelöst werden und die Front ist komplett locker. Zusammen mit einem Helfer muss diese nur noch nach vorne abgehoben werden, dabei auf die beiden Kabel der Seitenblinker achten damit diese nicht eventuell.abreißen.

Jetzt liegen die Scheinwerfer frei und Du kannst diese demontieren und aufschrauben und Du hast die Stellmotoren endlich erreicht!

Ich hoffe, ich hab nix vergessen und die Beschreibung ist einigermaßen verständlich. ;-)



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer Stellmotor
#3BeitragVerfasst: 24. Jun 2010, 12:44 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Hallo,

auch von mir ein Herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß hier.

Zum Scheinwerfer noch kurz soviel:

Vorsicht beim zerlegen des SW, es ist alles geklipst und ziemlich sprödes plastik also sachte ran gehen.

Am besten die Laschen vom Scheinwerfer mit einem Fön etwas warm machen und schön vorsichtig behandeln.


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer Stellmotor
#4BeitragVerfasst: 24. Jun 2010, 17:28 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 525
Wohnort: 55779 Heimbach
Geschlecht: männlich
smart seit: 9. Aug 2008
Ich fahre einen: Fortwo CDI Cabrio passion von 2001
Ich hätt da auch noch so ein Kandidat....links defintiv, der rechte is arg langsam...



_________________
Mein Kleiner braucht nur Bild
Kennzeichen: BIR -
Meine Kugel: 450 CDI Passion Cabrio in silber und Tridion silber.
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer Stellmotor
#5BeitragVerfasst: 25. Jun 2010, 11:29 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Hallo Michel,

wenn Du Deine LWR`s reparierst, könntest Du dann ein paar Bilder davon machen? :oops:

Vielleicht kriegen wir dann eine brauchbare Bastelanleitung hin. :yes: ;-)


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer Stellmotor
#6BeitragVerfasst: 26. Jun 2010, 13:10 
Benutzeravatar
h.mi hat geschrieben:
Hallo Leute, wie komme ich beim smart ForTwo CDI an den Scheinwerfer Stellmotor ?. Der tüv hat gesagt er wäre warscheinlich ausgehakt. Für einen hilfreichen Tipp wäre ich dankbar.
h.mi


:-D Danke für den Tip,war sehr hilfreich.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer Stellmotor
#7BeitragVerfasst: 27. Jun 2010, 11:20 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Gerngeschehen! ;-)



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron