Aktuelle Zeit: 21. Okt 2018, 18:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1664

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: wechselnde Leistung beim Diesel Cabrio
#1BeitragVerfasst: 2. Jan 2010, 02:07 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
smart seit: 22. Jan 2008
Ich fahre einen: fortwo cabrio pulse Bj. 02/2002
Hallo, bin neu hier und hab gleich ne Frage --
ich hab nen Diesel Cabrio Bj 2000 mit 120.000 Km bis jetzt lief das Ding mit seinen 30 kw
wie ein Spinnrad -- dann musste ich den Hauptkabelstrang wechsel,weil er gleich mehrere
Kurzschlüsse hatte - bei der Gelegenheit ließ ich auch nen Drehzahlmesser einbauen --
das als vorgeschichte - Ihr merkt, ich stehe dem smart Center Saarbrücken misstrauisch
gegenüber ...
Ob die jetzt auftretenden zeitweisen Leistungsverluste damit zusammenhängen,weis ich
nicht -- jedenfalls rennt er ganz normal aber - meistens beim Überholen fällt er plötzlich
so stark ab, dass ich den Überholvorgang abbrechen muss -- mit all seinen Gefahren
und Problemen -- smart SB will mir nen neuen Motor verkaufen, in der Tuning-Werkstatt
Feld in Heusweiler wurde der Speicher ausgelesen mit dem Resultat :Stellung des Schalt
hebels überprüfen -- sonst nix ...
Herr Feld ist sehr hilfsbereit, sagt aber, er habe überhaupt keine Erfahrung mit smart
und möchte nicht auf meine Kosten experimentieren ... fand ich gut !
Hat jemand ähnliche Probleme gehabt und weis jemand ne Werkstatt in der Nähe von
Saarbrücken ?
Danke im Voraus !


Offline
  Profil  
 
Antworten Seite 1 von 1:
 Betreff des Beitrags: Re: wechselnde Leistung beim Diesel Cabrio
#2BeitragVerfasst: 2. Jan 2010, 12:20 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Hallo Schorsch!

Erst mal herzlich Willkommen! Plötzlicher Leistungsverlust kann mehrere Ursachen haben. Den Motor muss man sicher nicht gleich tauschen, wenn man bein Überholen Leistungsverlust feststellt.

Gerade vor dem Hintergrund des getauschten Kabelbaums wäre es nicht verkehrt, die Massepunkte zu überprüfen. Ein loses oder korrodiertes Motormassekabel oder ein loses Batteriemassekabel können z.B. dafür verantwortlich sein, dass der Motor in den Notlauf schaltet und das sind sicher nicht die einzigen potentiellen Fehlerquellen.

Ursache könnte auch ein defekter Turbolader sein, Schläuche könnten sich gelöst haben oder falsch angeschlossen sein, die Ansaugbrücke könnte verstopft sein, die Schubstange der Druckdose könnte ausgehangen sein oder das Taktventil am Wastegate defekt sein...

Da gibt’s viele Möglichkeiten. In der Nähe von Heusweiler gibt’s alternativ zum SC noch die Firma Reitenbach in Lebach. Die ist offizieller Smart-Service. Vielleicht stellen die eine Diagnose bei der der Motor noch drin bleiben darf. ;-)



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wechselnde Leistung beim Diesel Cabrio
#3BeitragVerfasst: 2. Jan 2010, 12:38 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
smart seit: 22. Jan 2008
Ich fahre einen: fortwo cabrio pulse Bj. 02/2002
Danke für die schnelle und fundierte Antwort -- zu SC saarbrücken hab ich kein Vertrauen
nachdem die die Bremsen als OK geprüft haben und keine 50 Km weiter ich vorne nur
noch mit der Metallträgerplatte gebremst habe ,weil der Belag so abgenutzt war ....

Ich werde Deinem Rat folgen und die Fa.Reitenbach ( vormals Riegelsberg ?) in Lebach
um eine Diagnose bitten und dann berichten .

Noch allen ein erfolgreiches 2010 !!


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wechselnde Leistung beim Diesel Cabrio
#4BeitragVerfasst: 2. Jan 2010, 19:44 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Hallo Schorsch,

auch von mir ein :WF:

Ich habe Dein Problem mal gegooglt und folgendes gefunden:

Mischventil der Abgasrückführung zugekokt. Ausbauen, reinigen, dann sollte das motörchen wieder ordentlich laufen. (ist kein einzelfall beim CDI)

Vielleicht kannst Du das ja mal in der Werkstatt ansprechen und die können danach gucken.

Wäre doch klasse wenn das Problem damit schon behoben wäre.


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wechselnde Leistung beim Diesel Cabrio
#5BeitragVerfasst: 2. Jan 2010, 23:24 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Schorsch hat geschrieben:
Fa.Reitenbach ( vormals Riegelsberg ?) in Lebach...


Ja genau, der Händler war vorher in Riegelsberg. Da war wohl nicht genug Platz zum Expandieren.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: