Aktuelle Zeit: 23. Mai 2018, 11:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 3 von 19 [ 370 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 10518

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#41BeitragVerfasst: 3. Okt 2009, 23:26 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Hallo, am Sonntag Morgen um 7 Uhr startet das Rennen in Japan.

Wer steht früh auf um zu gucken??


Die Gewichte nach dem Qualifying in Suzuka

  1. Sebastian Vettel 658.5 (17 Runde)
  2. Jarno Trulli 655.5 (16 Runde)
  3. Lewis Hamilton 656.0 (17 Runde)
  4. Nick Heidfeld 660.0 (18 Runde)
  5. Kimi Räikkönen 661.0 (18 Runde)
  6. Heikki Kovalainen 675.0 (23 Runde)
  7. Nico Rosberg 684.5* (27 Runde)
  8. Robert Kubica 686.0* (27 Runde)
  9. Adrian Sutil 650.0 (14 Runde)
  10. Rubens Barrichello 660.5 (18 Runde)
  11. Jenson Button 658.5 (17 Runde)
  12. Jaime Alguersuari 682.5* (26 Runde)
  13. Giancarlo Fisichella 661.5* (19 Runde)
  14. Sébastien Buemi 665.4* (20 Runde)
  15. Kazuki Nakajima 695.7* (31 Runde)
  16. Fernando Alonso 689.5* (29 Runde)
  17. Romain Grosjean 691.8* (30 Runde)
  18. Vitantonio Liuzzi 682.5* (26 Runde)

Timo Glock und Mark Webber starten aus der Boxengasse.


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#42BeitragVerfasst: 4. Okt 2009, 12:40 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
saarfruchti hat geschrieben:
Wer steht früh auf um zu gucken??


Also ich oute mich als Langeschläfer und Sonntagslangfrühstücker. Aber für die gibts ja ne Wiederholung. :pfeif:



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#43BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 20:44 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Was für ein Qualifying in SÃO PAULO, :staunen: bin mal gespannt wie morgen gestartet wird.

Schade das Vettel nur 16. wurde, ob Er noch eine Chance auf den Titel hat??


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#44BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 09:40 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Was für ein Chaos gestern beim Quali...

Hier mal die Liste wer wie schwer startet.
Bild

Na was tippt ihr?

Wird Button schon Weltmeister?

Kann Vettel bei einem Regenrennen vielleicht sogar gewinnen???


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#45BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 12:03 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Danke für die Tabelle - aber ich tippe nicht mehr, ich lieg ja eh immer dabenben. :-D Wenns nochmal regnet ist auf jeden Fall alles möglich.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#46BeitragVerfasst: 1. Nov 2009, 13:41 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Hallo F1 Freunde,

Heute ist das letzte Rennen für diese Saison in Abu Dhabi.



Hier mal die Gewichte für das Rennen
Bild


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wer fährt wo 2010?
#47BeitragVerfasst: 16. Nov 2009, 09:47 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Wer fährt wo 2010?

Auch Wochen nach Saisonende ist noch nicht klar, welche Fahrer 2010 bei welchem Team fahren werden.
Wir untersuchen den Fahrermarkt - Team für Team.


Bild

Brawn GP Das Weltmeisterteam hat seine Fahrerpaarung für 2010 noch nicht bestätigt. Champion Jenson Button verhandelt noch mit dem Team über eine Gehaltserhöhung und einen neuen Vertrag. Rubens Barrichello ist zu Williams abgewandert. Es ist davon auszugehen, dass sich Brawn und Button einigen werden - während das Team durchaus noch andere Alternativen hätte, sieht es für Button weniger rosig aus. Zudem dürfte Brawn nur ungern den eigenen Weltmeister mit der Startnummer 1 ziehen lassen. Als zweiter Pilot scheint Nico Rosberg im Zuge des Mercedes-Deals fix zu sein. Eine Bestätigung dürfte noch dauern, bis die McLaren-Situation gelöst ist.

Red Bull Ganz einfach: Sebastian Vettel und Mark Webber fahren auch 2010 für Red Bull. Beide gewannen 2009 sechs Grand Prix für das Team. Das Ziel ist der erneute Angriff auf den Titel.

McLaren Lewis Hamilton hat seinen Platz sicher. Sein Vertrag läuft langfristig. Sein Teamkollege dürfte hingegen neu besetzt werden: Heikki Kovalainen überzeugte in der vergangenen Saison nicht. Die Gerüchteköche spekulieren auf eine Rückkehr von Kimi Räikkönen, der bei Ferrari aussortiert wurde. Der Finne möchte nur in einem Topteam fahren, allerdings auch entsprechend entlohnt werden. Sollte das nicht der Fall sein, könnte er ein Jahr Pause einlegen oder Rallye fahren. Als Alternative wurde zuletzt Nick Heidfeld gehandelt.

Ferrari Alles klar in Maranello: Fernando Alonso und Felipe Massa haben die Stammcockpits sicher. Der Brasilianer soll im neuen Jahr sein Comeback nach dem Unfall von Ungarn geben. Ersatzfahrer wird Giancarlo Fisichella.

Williams Frank Williams hat seine Fahrerpaarung bereits bestätigt: Neben Rubens Barrichello soll GP2-Champion und Ex-Speed Academy Kandidat Nico Hülkenberg von der Erfahrung des Brasilianers profitieren und seine ersten Schritte in der Formel 1 machen.

Renault Mit Robert Kubica wurde bereits ein Fahrer für 2010 bestätigt. Sein Teamkollege sollte Timo Glock werden. Doch die Bestätigung steht noch aus. In Abu Dhabi war Glock sicher, dass es bald zu einer Vertragsunterschrift kommen würde, wobei er den Teamnamen noch ausließ. Es ist unklar, ob die Verzögerung mit den eventuellen Ausstiegsplänen von Renault zu tun hat. Das Unternehmen möchte sich bis Jahresende dazu äußern. Eine Möglichkeit wäre, die Saison 2010 zu bestreiten und ab 2011 nur noch Motoren zu liefern.

Force India Noch steht kein Fahrer für das neue Jahr fest. Adrian Sutil hat aber beste Karten. Der ehemalige Speed Academy Kandidat verhandelt noch über einen neuen Vertrag. Am liebsten mit einem Jahr Laufzeit, um Ende 2010 frei zu sein für bessere Angebote. Als Teamkollege kommen Tonio Liuzzi, Giancarlo Fisichella und einige weitere Fahrer in Frage, die derzeit auf Cockpitsuche sind.

Toro Rosso Sebastian Buemi bleibt ein weiteres Jahr bei Toro Rosso. Sein Teamkollege ist noch nicht bestätigt, dürfte aber erneut Jaime Alguersuari heißen. Nachdem Toro Rosso das Experiment mit dem jungen Spanier begonnen hat, sollte es auch zu Ende geführt werden.

Lotus Bei Lotus stehen angeblich die Fahrer Schlange: Jarno Trulli, Jacques Villeneuve, Kamui Kobayashi, Takuma Sato, Fairuz Fauzy - alle möchten sie ein Cockpit beim Team von Mike Gascoyne ergattern. Trulli hat dank seiner Erfahrung und guten Beziehung zu Gascoyne beste Chancen.

USF1 Noch steht nicht fest, ob das Team überhaupt antreten wird. Entsprechend offen ist auch die Fahrerfrage. Mittlerweile haben sich Ken Anderson und Peter Windsor öffentlich davon abschiedet, nur mit Amerikanern anzutreten. Gleichzeitig haben sich potenzielle Kandidaten wie Alex Wurz und Pedro de la Rosa zurückgezogen, weil ihnen das Projekt nicht mehr ganz geheuer war. Die Fahrerwahl ist offen.

Campos Bruno Senna bestreitet 2010 seine Debütsaison für Campos. Sein Teamkollege sollte Pedro de la Rosa werden, aber der zögert noch wegen der ungewissen Situation bei McLaren. Auch Vitaly Petrov wurde immer wieder gehandelt, er würde auch etwas Kleingeld mitbringen. Bernie Ecclestone setzt sich derweil für Nelsinho Piquet ein, um die klangvolle Fahrerpaarung Senna-Piquet zu erschaffen.

Manor Um Manor/Virgin ist es sehr still. Angeblich spricht man mit Anthony Davidson, Christian Klien und anderen Fahrern. Wie die Pläne wirklich aussehen, dürfte klar werden, wenn Virgin das Engagement beim Team bestätigt. Angeblich soll das Unternehmen Anteile übernehmen und sogar Namenssponsor werden.

Sauber Noch immer hat Sauber keinen fixen Startplatz, durch den Toyota-Ausstieg sind die Chancen aber gestiegen, dass sie den 13. Platz erhalten. Höchste Zeit ist es, denn die Fahrerverhandlungen müssen abgeschlossen werden. Sollte Nick Heidfeld nicht bei McLaren unterkommen, könnte er in seiner alten Heimat bleiben. Auch Christian Klien macht sich Hoffnungen, zum Stammfahrer aufzusteigen.

Quelle:www.speed-academy.de


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#48BeitragVerfasst: 16. Nov 2009, 09:56 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Das kann ja nur spannend werden für 2010... a21

4 neue Teams und 26 Boliden im Starterfeld verspricht doch endlich wieder Hochspannung in der Formel 1.

Welche Fahrer wo fahren, werden wir wohl erst nächstes Jahr erfahren oder was meint ihr?


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#49BeitragVerfasst: 16. Nov 2009, 20:44 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Naja, das wird nächstes Jahr sicher spannend. Neue Teams und das Fahrerkarussel hat seinen Schwung noch nicht verloren. Da werden wir im Laufe der nächsten Wochen sicher noch einiges Neues erfahren. :petzauge:

Den ersten Knaller haben ja heute schon Brawn GP und Mercedes losgelassen:



Formel 1: Mercedes sattelt um
Aus Brawn GP werden Silberpfeile

Mercedes übernimmt die Mehrheit beim Formel-1-Rennstall Brawn GP. Ross Brawn soll Teamchef bleiben. Im Gespräch sind zwei deutsche Fahrer.

[img=]http://pix.sueddeutsche.de/sport/250/494584/brawn.400-1258371766.gif[/img]
Der Formel-1-Rennstall Brawn GP, für den Weltmeister Jenson Button bisher fuhr, geht an Mercedes. (Foto: dpa)

Mercedes übernimmt die Mehrheit bei Formel-1-Weltmeister Brawn GP und startet 2010 mit einem eigenen Team. Das gab Daimler-Chef Dieter Zetsche am Montag im Rahmen einer Telefonkonferenz bekannt. Von 2010 an soll das Team unter dem Namen Mercedes Grand Prix fahren.

Das Stuttgarter Unternehmen erwirbt mit Hilfe eines Investoren-Partners einen 75,1-Prozent-Anteil an Brawn GP. In der abgelaufenen Saisson lieferte Mercedes die Motoren für den britischen Rennstall, der mit Jenson Button den Fahrer-Titel holte und zudem Konstrukteurs-Weltmeister wurde.

Von seinem bisherigen Formel-1-Partner McLaren will sich Mercedes bis 2011 trennen. Die britische Firma werde den 40-Prozent-Anteil der Schwaben zurückkaufen, sagte Zetsche. Die Interessen der beiden Unternehmen hätten nicht mehr zu 100 Prozent übereingestimmt.

Bis 2015 wolle Mercedes jedoch weiter die Motoren an McLaren liefern. Für die Trennung von McLaren sei "eine friedliche Lösung gefunden worden“, sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug.

Teamchef bei Mercedes GP soll Ross Brawn bleiben. Die Bekanntgabe der beiden Fahrer werde "noch ein bisschen dauern", sagte Haug.

Zuvor war spekuliert worden, dass für Weltmeister Button nun kein Platz mehr bei seinem bisherigen Team sein könnte. Der Wiesbadener Nico Rosberg soll Gerüchten zufolge der neue Spitzenfahrer werden. Als zweiter Stammpilot ist der Mönchengladbacher Nick Heidfeld im Gespräch. Button steht vor einem Wechsel zu McLaren als zweiter Pilot neben Lewis Hamilton.


Quelle: www.sueddeutsche.de



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#50BeitragVerfasst: 12. Dez 2009, 19:55 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Jetzt kommt der Hammer... :muetze:

Schumi und Mercedes: Jetzt fehlt nur noch die Unterschrift

Bild


Liebe Formel-1-Fans, jetzt bitte gut festschnallen: Rekord-Weltmeister Michael Schumacher (40) wird in der kommenden Saison im neuen Silberpfeil an den Start gehen und damit eines der größten Comebacks der Sport-Geschichte feiern.

Nach BILD-Informationen haben die Mercedes-Bosse um Norbert Haug und Teamchef Ross Brawn, unter dem Schumi schon bei Benetton und Ferrari WM-Titel sammelte, mündliche Einigung über einen 1-Jahres-Vertrag für 2010 erzielt. Schumachers Gespräche über die Auflösung seines Berater-Vertrages bei Ferrari liefen ebenfalls positiv.

Die Scuderia will ihm - auch aus Dankbarkeit für all die Triumphe – keine Steine in den Weg legen.

Schumi & Mercedes – der Traum aller deutschen Formel-1-Fans geht in Erfüllung. Nur die Unterschrift fehlt nach BILD-Informationen noch unter dem Vertragswerk. Ein Insider: „Die Unterschrift ist jetzt reine Formsache. Schumacher fühlt sich fit und gesund. Die letzten Tests verliefen komplett positiv. Er brennt auf die Rückkehr und kann die erneute Zusammenarbeit mit Ross Brawn nicht mehr erwarten."

In der nächsten Woche soll der Giganten-Deal öffentlich verkündet werden, offizielle Statements der beteiligten Personen wird es bis dahin nicht mehr geben.
Schumis Teamkollege wird Nico Rosberg (Ex-Williams), der sich auch schon riesig auf den Renn-Titan an seiner Seite freut.

Der Formel-1-Wahnsinn. Wird Schumi zum Abschluss seiner Karriere noch einmal Weltmeister im Mercedes?
Ab heute träumt ganz Deutschland diesen schwarz-rot-silbernen Traum...


Quelle:www.bild.de


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#51BeitragVerfasst: 12. Dez 2009, 19:58 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Echt Hammer, wenn das wirklich stimmt dann wird die nächste Saison wieder echt spannend.

Mich hat die Meldung fast vom Hocker gehauen... :shock:


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#52BeitragVerfasst: 13. Dez 2009, 11:20 
Registrierte Benutzerin
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 321
Wohnort: 66280 Sulzbach
Geschlecht: weiblich
niiiiiiiieeeeeeeee im Leben.
der Schumi und Mercedes :huch:
das darf einfach nicht sein.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#53BeitragVerfasst: 13. Dez 2009, 11:52 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Ist das jetzt wahr oder doch nur ne Ente und Schumi muss wegen nem steifen Nacken kurzfristig absagen? Da hieß es, er habe keine Chance weil er solange nicht mehr gefahren ist und jetzt soll er gleich mal adhoc Weltmeister werden? Zutrauen würde ich es ihm aber ob das klappt? Spannend wäre es auf jeden Fall und wo in Zukunft die Mikrofonwälder und Reportertrauben zu finden sind ist jetzt schon klar.
Die armen anderen Fahrer. :-D



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#54BeitragVerfasst: 13. Dez 2009, 12:57 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Die Meldung scheint zu stimmen, heute berichten alle großen Zeitungen von dem größten Comeback der Sport-Geschichte.

Ganz ehrlich, vor Jahren habe ich mir schon Schumi in einem Mercedes gewünscht. ;-)


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#55BeitragVerfasst: 13. Dez 2009, 13:39 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 626
Wohnort: Rückweiler
Geschlecht: männlich
Road-Star hat geschrieben:
niiiiiiiieeeeeeeee im Leben.
der Schumi und Mercedes :huch:
das darf einfach nicht sein.


Warum denn nicht?

Für mich wäre es auf jedenfall ein Grund mal wieder Formel zu gucken.
Ich bin gespannt ob der Altmeister nicht auf den Hintern fällt, aber denke er war ein Meister seines Faches und hat es bestimmt nicht verlernt.

Gruß
forsi



_________________
Das ist Punsch du dusselige Kuh! Punsch, Punsch, Punsch!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#56BeitragVerfasst: 13. Dez 2009, 14:09 
Registrierte Benutzerin
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 321
Wohnort: 66280 Sulzbach
Geschlecht: weiblich
Na klar will ich auch dass Schumi wieder kommt. Aber doch nicht in nem Mercedes Schumi ist Ferrari. Das wäre wie Rehbraten mit heller Soße, das passt einfach nicht. :hunger.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#57BeitragVerfasst: 23. Dez 2009, 06:51 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Bild

Der Traum aller deutschen Formel-1-Fans ist wahr geworden.

Michael Schumacher (40) hat bei Mercedes einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben.
Kann er im Silberpfeil zum 8. Mal Weltmeister werden?

In 81 Tagen geht es wieder los: Sonntag, Schumi, Formel 1.

Oh, wie ist das schön!

Das größte Comeback der Sport-Geschichte – es ist perfekt.
Was BILD.de am 12. Dezember zum 1. Mal berichtete, ist jetzt in trockenen Tüchern:
Michael Schumacher, der erfolgreichste Rennfahrer aller Zeiten, ist zurück.


Und das Beste: Schumi fährt Mercedes. UNSEREN Mercedes.

Seit Dienstag ist der schwarz-rot-silberne Traum wunderschöne Realität. Nach BILD-Informationen unterschrieb Schumi im Hauptquartier des neuen Mercedes-GP-Teams in Brackley (England) seinen neuen Formel-1-Vertrag. Laufzeit: ein Jahr. Gehalt: 7 Mio. Euro.

MERCEDES SCHENKT UNS SCHUMI!

Über einen Monat dauerten die Gespräche zwischen dem neuen Mercedes-Team und Schumi.

Das große Glück: Auf Mercedes-Seite verhandelte Schumi mit einem seiner besten Freunde. „Superhirn“ Ross Brawn war schon bei Ferrari (96 – 2006) und vorher bei Benetton (92 – 95) Schumis Technikdirektor. Mit ihm holte er alle 7 WM-Titel. Brawn, jetzt Teamchef bei Mercedes GP, und Schumi teilen alle Geheimnisse.

Die Kombination Brawn / Mercedes war für Schumi zu reizvoll, um sie ablehnen zu können. Nach dem geplatzten Ferrari-Comeback – Schumi musste im August wegen einer nicht ausgeheilten Kopf- und Nackenverletzung absagen – hatte ihn der Rückkehr-Virus gepackt. Er wollte unbedingt wieder – doch bei Ferrari konnte er nicht mehr.

Die Italiener haben ausgerechnet Schumis Erzfeind Fernando Alonso (28) in ihr Team geholt. „Wir können Michael kein Cockpit mehr bieten“, gestand Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo letzte Woche.

Na, und? Dann siegt Schumi eben im Silberpfeil...

... und Deutschland hat eine echte Formel-1-Nationalmannschaft! Denn neben Schumi wird Super-Aufsteiger Nico Rosberg (24) im zweiten Silberpfeil sitzen.

Schumis Freund, aber auch zukünftiger Gegner Sebastian Vettel (22/Red Bull) ist begeistert von der Rückkehr. Der Vize-Weltmeister im RTL-Nachtmagazin: „Das freut mich für den Michael, dass er jetzt wieder da ist. Das ist seine eigene Entscheidung, er hat seine Gründe. Ich hoffe, dass er trotz seines Alters noch fit genug ist, um bei uns mitzufahren."
Auch er wurde vom Schumi-Comeback überrascht : „Das hat keiner so wirklich erwartet. Ich hoffe zunächst mal, dass er fit ist und dass er keine Probleme mehr mit seinem Nacken und seinem Hals hat."

Im Januar soll Schumi seinen neuen Dienstwagen (Startnummer 4) zum 1. Mal testen. Mercedes arbeitet aktuell an einer Sondergenehmigung.

Das 1. Rennen ist am 14. März in Bahrain. In 81 Tagen. Doch das Schumi-Fieber hat jetzt schon alle gepackt...

Quelle:www.bild.de


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#58BeitragVerfasst: 23. Dez 2009, 12:01 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 626
Wohnort: Rückweiler
Geschlecht: männlich
Hallo

Uiuiui unterschrieben sind sie, dann fehlt wohl nur noch der Medizincheck den er bestehen muss.
Dann wird wohl nächstes Jahr bei mir mal wieder Formel 1 geguckt und die Spannung steigt :yes:

Gruß
forsi



_________________
Das ist Punsch du dusselige Kuh! Punsch, Punsch, Punsch!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#59BeitragVerfasst: 23. Dez 2009, 13:37 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Die Euphorie scheint ja grenzenlos, für BILD hat Schumi den Titel schon gewonnen bevor es überhaupt losgeht. :-D

Es wir auf jeden Fall interssant Vettel gegen Schumi fahren zu sehen, das wird sicher spannend - vorausgesetzt Schumis Nacken macht mit. ;-)



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Formel 1
#60BeitragVerfasst: 23. Dez 2009, 13:40 
Registrierte Benutzerin
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 321
Wohnort: 66280 Sulzbach
Geschlecht: weiblich
NNNEEEIIIIINNN!!! :ichwillaber: :ichwillaber: :ichwillaber: Nicht Mercedes... Schumi gehört in einen Ferrari!



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 3 von 19 [ 370 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron