Aktuelle Zeit: 26. Sep 2018, 09:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 12 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2695

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Scheibenwischerarm
#1BeitragVerfasst: 25. Okt 2010, 10:51 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 626
Wohnort: Rückweiler
Geschlecht: männlich
Hallo

Samstag Abend wollte ich noch etwas auf Tour gehen, es hat geregnet. Also Scheibenwischer an und was passiert..... nur der linke dreht, der rechte bleibt stehen. Also kurzerhand den rechten demontiert und ab auf Tour. Ist ja nur in engen rechtskurven problematisch ;-)
Am nächsten Tag habe ich mal nachgeschaut woran es hängt. Der Bolzen dreht, nur der Arm nicht, auf dem Bolzen ist ja ein Vielzahn drauf genauso im Arm, dort ist es allerdings abgewetzt.
Denke das der Vielzahn der ja eh vor sich hinrostet bei dem Scheibenaustausch den Rest bekommen hat.
Jetzt ist die Frage was man macht?!?!
Tut man ihn vlt. etwas ankleben, oder vlt. eine Schraube reinjagen von der Seite oder von oben?
Ich glaube es ist eine Art Gussstahl sonst könnte man ihm eventuell einen Schweisspunkt geben und so fixieren.
Hat jemand vlt noch eine andere Idee? Denn sonst müsste ich wohl das ganze Gestänge tauschen mit den 2 Armen den die Bolzen gibt es bestimmt nicht einzeln. Oder kann man sie vlt beim Schrotti ausbauen und einsetzen?

Gruß
forsi



_________________
Das ist Punsch du dusselige Kuh! Punsch, Punsch, Punsch!
Offline
  Profil  
 
Antworten Seite 1 von 1:
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#2BeitragVerfasst: 25. Okt 2010, 12:28 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Blöde Situation. Gibts da nicht irgensoein Gießmetall? Die Verbindung ist das Problem und ich glaube nicht, dass man den Wischerarm dauerhaft so auf dem Vielzahn besfestigt bekommt dass es bombig und vor alllem dauerhaft hält.
Das Wischergestänge wird es sicher wieder nur komplett mit Motor geben. Eine Quelle für Gebrauchteile gibts HIER, allerdings finde ich ca 100 Euro für ein gebrauchtes Gestänge mit unbekannter Laufleistung zu hoch. 44-Teile gibts leider nicht an jeder Strassenecke. :denk:



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#3BeitragVerfasst: 25. Okt 2010, 19:52 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 626
Wohnort: Rückweiler
Geschlecht: männlich
Eben deswegen war ich am überlegen zu schrauben oder zu kleben.
Probieren kann man es zumindestens der Verlust wäre ja nicht sooo groß wenn es misslingt.
oder eben eine Schraube entweder durch die Seite oder eben von oben angebort für den Kleber hineinzufliessen zu lassen bzw. eine Sicherung einzusetzten.

Gruß
forsi



_________________
Das ist Punsch du dusselige Kuh! Punsch, Punsch, Punsch!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#4BeitragVerfasst: 25. Okt 2010, 22:18 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
forsi hat geschrieben:
Probieren kann man es zumindestens der Verlust wäre ja nicht sooo groß wenn es misslingt.


Das stimmt wohl, wegwerfen kannste das Gestänge dann immer noch. Mach es doch doppelt, Kleber und ne Schraube zusätzlich, allerdings kann ich mir nicht so recht vorstellen, dass die Schraube optisch so der Bringer ist und welcher Kleber macht die mechanischen Belastungen mit? :pfeif:



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#5BeitragVerfasst: 26. Okt 2010, 15:58 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 626
Wohnort: Rückweiler
Geschlecht: männlich
Lass mich mal machen, habe jetzt mal von oben, unten und rechts ein Loch reingebohrt und ein Gewinde reingeschnitten aber nur beim Arm.
Werde noch versuchen den Bolzen komplett durchzubohren, ob ich dazu es komplette Gestänge ausbauen muss weiss ich noch nicht. Muss erst mal schauen wie ich die Gewindebohrungen auf den Bolzen übertrage. Wenn das gelingt müsste es gut gehen.
Dann die überstehenden Schrauben als Madenschrauben nehmen passend ablängen und es müsste fast wie neu sein. Aber erst mal M3 Schrauben als Maden finden ;-)
Bild

Gruß
forsi



_________________
Das ist Punsch du dusselige Kuh! Punsch, Punsch, Punsch!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#6BeitragVerfasst: 26. Okt 2010, 16:27 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Na dann drück ich Dir mal die Daumen das die Reparatur auch klappt. ;-)


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#7BeitragVerfasst: 26. Okt 2010, 20:32 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
:-D Der Voodoo-Wischer. Hört sich doch vielversprechend an und erinnert mich jetzt spontan daran:

Bild

:Daumendrück:



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#8BeitragVerfasst: 27. Okt 2010, 17:16 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 626
Wohnort: Rückweiler
Geschlecht: männlich
Tata der forsi ist fertig mit seiner Reparatur.
Habe den Bolzen nun mit Bohrmaschine und Dremel durchgebohrt die Schraube vorne etwas spitz gemacht, damit man es Loch besser findet ;-) und musste nicht mal das Gestänge ausbauen.Bild
Jetzt soll mal einer sagen ich bin nicht gut :-)

Gruß
forsi



_________________
Das ist Punsch du dusselige Kuh! Punsch, Punsch, Punsch!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#9BeitragVerfasst: 27. Okt 2010, 19:58 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Wow, sieht fast so aus als müsste es so sein. Mit Schraube zur Feinjustage. :-D :klasse:



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#10BeitragVerfasst: 24. Jun 2011, 15:10 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
smart seit: 28. Apr 2003
Ich fahre einen: ForFour
Hallo

Mal eine Blöde frage. Mein Arm ist so fest das ich ihn nicht wegbekomme. Wie geht der überhaupt weg im Normalzustand (muss an den Wischermotor)?

Danke im vorraus


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#11BeitragVerfasst: 24. Jun 2011, 22:21 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Hallo!
Die Wischerarme sind auf eine Art Konus aufgesteckt, oben schmaler wie unten, mit feinen Zähnen. Die sitzen manchmal bombenfest.
Wenn sie durch Rütteln und gleichzeitiges Hochziehen nicht ohne Probleme abzubekommen sind: Mit WD40 einsprühen, laange einwirken lassen, die Mutter bis oben hin los drehen und dann mit einer Wasserpumpenzange oder altenativ vielleicht mit nem Wischerarmabzieher (SOWAS) den Arm nach oben wegdrücken.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheibenwischerarm
#12BeitragVerfasst: 26. Jun 2011, 21:03 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 626
Wohnort: Rückweiler
Geschlecht: männlich
Hi

Wenn du einfach versuchst den Scheibenwischerarm runterzuziehen geht das nicht.
Tipp:
Drück auf den Arm (bitte am Stück wo an dem Vielzahn befestigt ist, einige cm davon entfernt) mit etwas Druck Richtung Scheibe, dann müsste er leicht ab gehen.
Dieser Trick habe ich bei dem Menschen gesehen der mir die Scheibe aus und wieder eingebaut hat.
Vorher habe ich vergebens geölt und gezogen und CO.

Gruß
forsi



_________________
Das ist Punsch du dusselige Kuh! Punsch, Punsch, Punsch!
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron