It is currently 23. Jan 2020, 14:16

All times are UTC + 1 hour




 Page 1 of 1 [ 2 posts ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 404

AuthorMessage
 Post subject: Konkurrrenz für den Elektro-Smart
#1PostPosted: 16. Feb 2010, 09:15 
Registrierter Benutzer
User avatar

Joined: 02.2008
Posts: 2274
Location: Saarland
Gender: Male
Ich fahre einen...: Mazda ;-))
16.02.2010

Image


Der Chef der schweizer Firma Rinspeed, Frank M. Rinderknecht, macht in diesem Jahr etwas, was niemand vom ehemals PS-affinen Menschen erwartet hätte: Er baut einen Kleinwagen. Zum ersten Mal in seiner langjährigen Concept Car-Historie entwickelte die eidgenössische Auto- und Konzeptschmiede nicht nur ein Fahrzeug, sondern ein Mobilitätskonzept. Auf den Namen „UC?“ (steht für: „Urban Commuter“-Pendlerfahrzeug) hört der Zweisitzer mit Elektroantrieb. Der „UC?“ soll für eine Serienfertigung konzipiert sein. Der keine 2.60 Meter kurze Flitzer soll helfen, den innerstädtischen Verkehrsinfarkt zu vermeiden und dabei gleichzeitig durch ein Waggon-System per Intercity-Zug das Zeug haben, große Strecken bequem, stau- und somit stressfrei zu überbrücken. Die Querverladung in speziellen Waggons ermöglicht die simultane Be- und Entladung zahlreicher „UC?“ Fahrzeuge in kürzester Zeit. Ladestationen an Bord der Waggons sorgen dafür, dass bei Ankunft am Zielort wieder die ganze Batteriekapazität und damit auch die volle Reichweite zur Verfügung stehen.

Die technischen Fakten des Zweisitzers: Das Leichtbau-Gefährt bringt 130 Newtonmeter Kraft auf die Straße, ist 120 Stundenkilometer schnell und hat eine Reichweite von 105 Kilometern. Lenkrad ade, denn per Force-feed-back-Joystick des deutschen Elektronik-Spezialisten Rafi werden die Befehle an die Straße geschickt. Das ganze Auto funktioniert über den Space Drive, ein Drive-by-Wire-System, das von Zulieferer Paravan, einem Hersteller von Behinderten-Fahrzeugen, entwickelt wurde.

www.stromtip.de


Offline
  Profile  
 
Replies Page 1 of 1:
 Post subject: ConceptCars
#2PostPosted: 16. Feb 2010, 09:36 
Registrierter Benutzer
User avatar

Joined: 02.2008
Posts: 2274
Location: Saarland
Gender: Male
Ich fahre einen...: Mazda ;-))
Rinspeed präsentiert Verkehrskonzept zum Elektro-Auto "UC?"
Weltpremiere auf dem 80. Genfer Autosalon vom 4. bis 14. März 2010

  • Knuffiger E-Flitzer gegen den Verkehrsinfarkt
  • Auto, Bahn und Web auf dem Genfer Autosalon 2010
  • "UC?"(steht für: "Urban Commuter" - "You see?")
  • Das Konzept soll ohne großen Aufwand in die Realität umsetzbar sein
  • 124 Newtonmeter Kraft, 110km/h Höchtgeschwindigkeit, 120km Reichweite

Image
Nicht nur ein Auto, sondern ein ganzes Mobilitätskonzept: Elektro-Auto "Rinspeed UC?"

Innovatives Pendlerfahrzeug nebst Mobilitätskonzept

Der schweizer Tuner Rinspeed kündigte bereits im Dezember 2009 sein visionäres Mobilitätskonzept namens "UC?" für den Genfer Automobilsalon (4. bis 14. März) an. Als Alternative zu langstreckentauglichen Elektroauto-Batterien soll auf den Transport von emissionsfreien Stadtflitzern per Bahn gesetzt werden. Das Konzept ähnelt der Ursprungsidee des Swatch-Car und späteren smart. Der Fahrzeugbauer Rinspeed sorgt alljährlich auf der Genfer Autosalon mit ungewöhnlichen Konzept-Studien für entsprechende Aufmerksamkeit. Im Vorfeld des Autosalons veröffentlicht das schweizerische Unternehmen nun neue Fotos und technische Details.

Mit einer Akkuladung 120 Kilometer Reichweite

Der Veredler präsentiert ein intelligentes Verkehrskonzept rund um sein Elektro-Auto "UC?". Der UC ist ein innovatives elektrisch betriebenes Pendlerfahrzeug, dass mit einer Akkuladung 120 Kilometer weit kommen soll. Letztlich geht es den Schweizern aber darum ein ganzheitliches und nachhaltiges Konzept zur urbanen Mobilität von morgen zu präsentieren und deren machbarkeit zu demonstrieren.

Image
ImageImage
Rinspeed "UC?": Elektrisch angetriebener Stadtflitzer in der Größe eines smart.
Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 110 km/h


Auto, Bahn und Web gehen auf Genfer Autosalon 2010 (4.-14 März 2010) eine neuartige Symbiose ein.

Zum ersten Mal in seiner langjährigen Concept Car-Historie entwickelt die Schweizer Auto- und Konzeptschmiede Rinspeed nicht nur ein Fahrzeug, sondern gleich ein komplettes Mobilitätskonzept. Auf den Namen "UC?" (steht für: "Urban Commuter" - "You see?") hört der Zweisitzer mit Elektroantrieb.

Image
ImageImageImage
Gesteuert wird das nur knapp 2,60 Meter lange Stadtauto per Joystick

Der UC wurde für eine künftige Serienfertigung konzipiert

Nomen est omen: Der gerade 2.50 Meter kurze Flitzer soll helfen den innerstädtischen Verkehrsinfarkt zu vermeiden und dabei gleichzeitig durch ein zukunftsweisendes Waggon-Ladesystem per Intercity-Zug das Zeug haben große Strecken bequem, stau- und somit stressfrei zu überbrücken. Gebucht wird der gewünschte mobile Stellplatz mit Batterieladeanschluss bequem über das Internet. Rinspeed-Boss Frank M. Rinderknecht: "UC? - das ist eine neue hoch emotionale, Web-basierte Autowelt, die Individual- und öffentlichen Personenverkehr intelligent miteinander verzahnt. Wir wollen eine Community mit Menschen schaffen, die offen sind für eine neu definierte Mobilität."

ImageImage
Zum Einsatz kommen Lithium-Ionen-Akkus von der Daimler-Tochter LiTec: Die Reichweite beträgt bis zu 105 Kilometer

Die mittels zentralen Joysticks gesteuerte Knutschkugel bringt 124 Newtonmeter Kraft auf die Straße, ist 110 Stundenkilometer schnell und hat eine Reichweite von 120 Kilometern. Das Entscheidende aber: Es besteht durchaus die Chance, dass es in Serie geht. Denn das Konzept ist so ausgelegt, dass Großserienhersteller es leicht adaptieren und integrieren können. Und da gibt es schon intensive Gespräche auf höchster Ebene.

Image
Zukunftsvision: Der "UC?" ist kurz und soll sich für längere Strecken per Bahn an sein Ziel bringen lassen

Quelle:www.motormobiles2.de


Offline
  Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 1 [ 2 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  

cron