It is currently 26. Jan 2020, 18:09

All times are UTC + 1 hour




 Page 1 of 1 [ 1 post ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 236

AuthorMessage
 Post subject: TOP TEN: Die sparsamsten Autos zum Jahreswechsel
#1PostPosted: 27. Dec 2009, 13:59 
Registrierter Benutzer
User avatar

Joined: 02.2008
Posts: 2274
Location: Saarland
Gender: Male
Ich fahre einen...: Mazda ;-))
TOP TEN:
Die sparsamsten Autos zum Jahreswechsel


Image

Solar-Mobile, Elektro-Autos, Wasserstoff-Limos – wer will denn das schon?
Die eingefleischte Motorfraktion jedenfalls nicht. Man kann auch anders
umweltschonend fahren. Schließlich gibt es ja schon jetzt Autos mit traditionellen
Antrieben, die fast nichts verbrauchen. Zumindest weniger als vier Liter Kraftstoff
auf 100 Kilometer. Vorhang auf und Trommelwirbel für die zehn sparsamsten
Autos auf dem Markt:...


...Platz 10: Volvo C30 1.6 D Drive – ab 22.800 Euro
Image

Vor allem Frauen fahren auf den kleinen Schweden ab. Ein bisschen Coupé,
etwas Kombi und nur wenig kompakte Biederheit. Zwar gibt es ihn nur als
Zweitürer, doch er bietet vier Leuten ausreichend Platz. Mit dem 109 PS
starken 1,6-Liter-Diesel ist der C30 gut motorisiert und begnügt sich mit
3,9 Litern Diesel auf 100 Kilometer.


Platz 9: Mini Cooper D – ab 20.800 Euro
Image

Er ist der absolute Megastar in deutschen Großstädten - flink, zackig, sexy.
Sein neuer 1,6-Liter-Diesel - von BMW entwickelt, von Peugeot gebaut
- leistet entweder 90 PS (Mini One D) oder 110 PS (Cooper D).
Ein Sahnestück von Motor, das den kleinen Briten richtig flott anschiebt.
Verbrauch: 3,9 Liter Diesel je 100 Kilometer.


Platz 8: Toyota Prius 1.8 – ab 25.450 Euro
Image

Während sich andere Hersteller immernoch in der Entwicklungsphase für
Hybrid-Technik quälen, geht Toyota mit dem Prius bereits in die dritte
Generation. Das schöne an dem Japaner: er funktioniert einfach. Weil er
sogar rein elektrisch fährt, kann man sich des nachts einfach unbemerkt
vom Gehöft schleichen. Und der 1,8-Liter-Benziner hat genügend Kraft
für längere Autobahnetappen. Der Prius ist übrigens der einzige Benziner in
unserer Top Ten. Umso mehr zählt der Verbrauch von 3,9 Litern.


Platz 7: Peugeot 207 HDi 90 – ab 16.500 Euro
Image

Der kleine Franzose hat es in Deutschland nicht leicht.
Er muss gegen die Verkaufsschlager VW Polo, Skoda Fabia und
Renault Clio antreten. Trotzdem spricht einiges für den 207.
Gute Platzverhältnisse, sportliche Motoren und nicht zuletzt ein
schickes Äußeres. Mit dem 90 PS starken 1,6-Liter-Diesel wird
der Peugeot zum Knausermeister: 3,8 Liter auf 100 Kilometer.


Platz 6: VW Golf Blue Motion – ab 21.650 Euro
Image

Wie hat sich doch der Golf entwickelt. Vom Jedermanns-Wagen zum
Vernunftsauto. Vom Vernunftsauto zum Klassenprimus.
Vom Klassenprimus zum Traum aller Deutschen. In der sechsten Auflage
sieht er super aus, ist in unzähligen Motor- und Ausstattungsvarianten
erhältlich und absolut erstklassig verarbeitet. Der Golf VI setzt Maßstäbe.
Neuerdings auch im Verbrauch. Als Blue Motion mit 105 PS starkem 1,6er
Diesel genügen dem ewigen Bestseller 3,8 Liter je 100 Kilometer.


Platz 5: Ford Fiesta Econetic – ab 15.000 Euro

Image

Im ersten Jahr auf dem deutschen Markt hat der neue Fiesta viel
Eindruck hinterlassen. Nicht zuletzt wegen der Umweltprämie fand
er 2009 mehr als 100.000 Käufer. Das Platzangebot stimmt,
Preis-Leistung geht in Ordnung und die Qualität macht einen guten
Eindruck. Und als Econetic-Version mit 90-PS-Diesel genügen dem
Kölner 3,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer.


Platz 4: Seat Ibiza 1.4 TDI – ab 14.950 Euro
Image

Die dritte Generation des Ibiza leidet ein bisschen unter dem
Image-Problem der Spanier. Obwohl er sich nicht hinter der
Konkurrenz verstecken muss. Für den günstigen Einstiegspreis
bekommt man einen ausgewachsenen Viersitzer mit solider
VW-Technik. Und die 80 PS des Dreizylinder-Basis-Diesels reichen
für den Alltagsverkehr völlig aus. Verbrauch: 3,7 Liter.


Platz 3: Opel Corsa 1.3 CDTi Ecoflex – ab 14.990 Euro
Image

Der Corsa hat seinen Platz auf dem deutschen Markt gefunden.
Solide Verkaufszahlen, zufriedene Kunden und eine breite Palette
an Ausstattungen. Topmodell ist der 192 PS starke OPC
für 23.300 Euro. Nirgendwo anders bekommt man ein so schnelles
Auto für so wenig Geld. Am anderen Ende der Liste steht das
Sparmodell Eco-Flex mit einem 95-PS-Dieselmotor. Damit ist der
kleine Rüsselsheimer gut angetrieben und äußerst sparsam: 3,7 Liter.


Platz 2: smart Fortwo 0,8 CDI – ab 11.790 Euro
Image

Ein bisschen gemein ist der Vergleich schon - schließlich haben in
den anderen Autos dieser Liste mindestens vier Leute Platz. Im smart
tradtitionell nur zwei. Dennoch ist der Winzling ein beliebter Stadtflitzer
zum Querparken. Treibt man die Ausstattungsmöglichkeiten auf
die Spitze, übertrifft der smart beim Preis selbst ausgewachsene Viersitzer.
Lob gibt es aber trotzdem - für den 54 Ps starken und nur 0,8 Liter großen
Dreizylinder, der sich im lauschigen Heck mit 3,4 Liter
Diesel auf 100 Kilometer begnügt.


Platz 1: VW Polo Blue Motion – ab 16.575 Euro
Image

Was war das bloß für ein Verkaufsstart? Der neue Polo trifft genau den Nerv
der Zeit. Kompakt, schick, edel - dazu eine hochmoderne Motorenpalette und
attraktive Preise. Mit der fünften Polo-Auflage hat Volkswagen den Maßstab
bei den Kleinwagen weit nach oben gesetzt. Seit ein paar Tagen im Handel:
Der Supersparer Blue Motion. Das Rezept: verbesserte Aerodynamik,
Leichtlaufreifen und längere Getriebeabstufung. Zusammen mit dem
Dreizylinder-Diesel fruchtet der Mix in einem Rekordverbrauch von 3,3 Litern
auf 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von nur 87 Gramm
je Kilometer. Das wahre Dreiliter-Auto! Die Wolfsburger sollten aufpassen, dass es
nicht den ewigen Topseller Golf vom Thron stößt.

Quelle:www.autoblog.com


Offline
  Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 1 [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  

cron