It is currently 24. Jan 2020, 21:59

All times are UTC + 1 hour




 Page 1 of 1 [ 3 posts ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 608

AuthorMessage
 Post subject: Wenn Designer die Zukunft ins Auge fassen...
#1PostPosted: 18. Nov 2010, 12:11 
Admin
User avatar

Joined: 06.2009
Posts: 137
Location: Saarland
Gender: None specified
In den Advanced Design Studios von Mercedes-Benz dürfen die Designer so weit nach vorn denken, dass uns Heutigen Zweifel kommen, ob das alles so kommen wird oder sollte. Entsprechende Diskussionen wurden laut, als die Mercedes-Benz-Designer jetzt in ihrem Studio im kalifornischen Carlsbad drei Studien präsentierten, die so gar nicht ins heutige Bild vom Auto passen.

Image

Image

Den Anfang machte eine Studie zum smart mit dem Namen smart 454 aus dem deutschen Studio. Deren Ziel war es, den Weltmeister an Flexibilität zu modellieren, der auch noch besonders leicht sein sollte. Für den Kampf um die Kilogramm haben sich die Experten aus Sindelfingen ...



Original-Artikel: http://auto-presse.de


Offline
  Profile  
 
Replies Page 1 of 1:
 Post subject: Re: Wenn Designer die Zukunft ins Auge fassen...
#2PostPosted: 20. Nov 2010, 10:44 
Registrierter Benutzer
User avatar

Joined: 02.2008
Posts: 2472
Location: Illingen
Gender: Male
smart seit: 26 May 2004
Ich fahre einen...: 451 turbo
Dazu dürfte dieser Artikel hier passen:

smart bei der Los Angeles Design Challenge: Der „gestrickte“ smart 454 – Weight Watch Technologien

Von Philipp Deppe | 20.November 2010

Lebensfreude der amerikanischen Westküste trifft auf deutsche Technologie, Designkunst und Großmutters handgestrickte Wollstrümpfe: Unter diesem Motto entwarfen die Designer des Mercedes-Benz Advanced Design Studios in Sindelfingen einen außergewöhnlichen smart mit vier Sitzen für die diesjährige Los Angeles Design Challenge...

Image

... weiterlesen.



_________________
Image
Offline
  Profile  
 
 Post subject: Re: Wenn Designer die Zukunft ins Auge fassen...
#3PostPosted: 20. Nov 2010, 18:44 
Registrierter Benutzer
User avatar

Joined: 02.2008
Posts: 2274
Location: Saarland
Gender: Male
Ich fahre einen...: Mazda ;-))
Cadillac und smart gewinnen gemeinsam die Design Challenge der Los Angeles Auto Show

Los Angeles, 19. November 2010 – In diesem Jahr holen sich der Cadillac Aera und der smart 454 WWT gemeinsam den Sieg der Design Challenge der LA Auto Show. Darauf verständigte sich die Jury nach intensiver Debatte.
Internationale Design-Studios waren aufgerufen, ihre Vision eines knapp 500 Kilo* schweren Autos zu entwerfen: Der Viersitzer sollte sowohl komfortabel und sicher sein als auch über gute Fahrleistungen verfügen – und erstklassiges Design bieten. Beide Gewinner zeichnen sich aus durch Komfort, Sicherheit und Fahrleistung und bieten gleichzeitig erstklassiges Design.

Das Cadillac Aera 2+2 Reise-Coupé nutzt ein dreidimensionales Gitter mit einer flexiblen druckdichten Polymerhaut für die Karosserieteile und Fenster. Dies optimiert sein Gewicht, seine Aerodynamik und seine Sicherheit. Der smart 454 WWT hat als Chassis einen von Robotern zusammengefügten Tridion-Rahmen. Er besteht aus Kohlefaser, was seine Elastizität und Stärke optimiert.


Original-Artikel: www.presseanzeiger.de


Offline
  Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 1 [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  

cron