Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018, 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1114

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ladedruckanzeige
#1BeitragVerfasst: 24. Jan 2009, 16:28 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Hallo,

wieso geht die Ladedruckanzeige nach? :kratz:
Und wie kann man die wieder nullen?
Dateianhang:
video000.3gp.wmv


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Offline
  Profil  
 
Antworten Seite 1 von 1:
 Betreff des Beitrags: Re: Ladedruckanzeige
#2BeitragVerfasst: 24. Jan 2009, 16:35 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 626
Wohnort: Rückweiler
Geschlecht: männlich
Hallo

Von 2Eck aus dem SRB
"Zierring ab. die beiden TX-5 Schauben ab und das Gehäuse öffen. Zeiger auf 0 stellen und alles wieder zusammen schrauben. 2 Minuten Zeitaufwand ..."
http://www.smart-roadster-board.de/boar ... uckanzeige

Gruß
Forsi



_________________
Das ist Punsch du dusselige Kuh! Punsch, Punsch, Punsch!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ladedruckanzeige
#3BeitragVerfasst: 24. Jan 2009, 17:32 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2274
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ich fahre einen: Mazda ;-))
Naja, bevor ich anfange zu schrauben warte ich mal noch ab, vieleicht stellt es sich von alleine wieder richtig, so wie im Roadsterboard beschrieben wurde.

Danke forsi


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ladedruckanzeige
#4BeitragVerfasst: 30. Jan 2009, 19:02 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 46
Wohnort: Kaiserslautern
Geschlecht: männlich
von alleine wird das nich gehn ;-)
Aber das "Schrauben" ist kein ding, das bekommste hin :super2:


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ladedruckanzeige
#5BeitragVerfasst: 31. Jan 2009, 12:12 
Benutzeravatar
Geht auch von Alleine.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ladedruckanzeige
#6BeitragVerfasst: 13. Feb 2009, 14:48 
Benutzeravatar
Wie stets,
geht die Anzeige wieder.


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron