Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018, 13:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1159

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ZIs einfach und günstig nachrüsten
#1BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 18:06 
Registrierter Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2472
Wohnort: Illingen
Geschlecht: männlich
smart seit: 26. Mai 2004
Ich fahre einen: 451 turbo
Hallöchen!

Weil Viola sich ja gestern beim Stammtisch für das Nachrüsten der Zusatzinstrumente interessiert hat, hab ich mal in der Fotokiste gekramt um zu dokumentieren wie man die ZIs einbaut.

Benötigte Werkzeuge sind ein 10er Torx-Bit, ein flacher, breiter Schraubendreher oder eine Plastikkarte zum Heraushebeln der Sicherheitsinsel und die Radio-Demontagebügel (hat man diese gerade nicht zur Hand, funktionieren auch Stahlstifte).

Hier ein paar Bilder von Julias Roadster. Dank der Hilfe von Markus waren die Instrumente in einer Viertelstunde eingebaut.

Vorher:
Dateianhang:
100_0503.JPG


Als erstes wird die Sicherheitsinsel an der VORDEREN Kante herausgehebelt. Dann wird die hintere Abdeckung mit dem 10er Torx-Bit entfernt (Diese benötigt man später nicht mehr weil sie ja durch die ZIs ersetzt wird). Hier beim Herausdrehen der Schrauben:
Dateianhang:
100_0504.JPG


So sehen die ZIs aus:
Dateianhang:
100_0506.JPG


Dann muss das Radio herausgezogen werden:
Dateianhang:
100_0507.JPG


Jetzt wird das Anschlusskabel der ZIs von oben Richtung Mittelkonsole eingefädelt und die Instrumente an ihrem Platz eingesetzt. (Davon gibts leider kein Bild).

In diesem Fall wurden die Zusatzinstrumente an den Bordcomputer angeschlossen, welcher quasi eingeschliffen wird. Um den Bordcomputer auszubauen, muss die Befestigung links und rechts nach innen gedrückt werden, dann kann der Bordcomputer gerade nach vorne herausgezogen werden. Auf der rechten Seite befindet sich die Anschlussbuchse für die ZIs. Ist der Bordcompi nicht vorhanden, liegt der Stecker zum Anschluss der ZIs hinter der Mittelkonsole, eventuell muss man etwas danach suchen:
Dateianhang:
100_0509.JPG


Deutlich erkennt man das Kabel der ZIs das von rechts oben in die Mittelkonsole führt:
Dateianhang:
100_0511.JPG


Die ZIS sind genauso wie die alte Abdeckung vorher mit zwei 10er Torx befestigt. Festschrauben, die Sicherheitsinsel wieder einklicken, das Radio wieder einsetzen und fertig!
Dateianhang:
100_0512.JPG


Nachher:
Dateianhang:
100_0513.JPG



Günstig kann man die ZIs nachrüsten, wenn man das abgebildete Teil mit Abdeckungsplatte in "Carbonoptik" verwendet. Dieses gibt es allerdings nur mit dunklen Ziffernblättern, Akzentringe müssen natürlich separat bestellt werden und kosten nur 2-3 Euro.

Genaue Bezeichnung: ZUSATZINSTZRUMENT CUBIC

Bestellnummer: Q0015569V003C53W00

Preis: ca. 65 Euro beim Smart- oder Mercedes-Händler


Der Preis für ZIs mit "normaler" Abdeckungsplatte beträgt meines Wissens nach ca. 170 Euro, so dass man schon mal drüber nachdenken kann, ob man mit der Cabonoptik und mit schwarzen statt eventuell mit weißen Zifferblättern leben kann. Wie man auf den Bildern sieht fällt der Unterschied kaum auf und stört überhaupt nicht und man spart mal eben 100 Euro. ;-)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: